Menu

BG\BRG\MG Dreihackengasse

Latein

 

Prof. Gottfried Kropf, Prof. Andreas Kaserbacher, Prof. Christoph RosenbergerLAT 2018 1

Lateinunterricht an unserer Schule:

  • ab der 3. Klasse (6-jährig)
  • ab der 5. Klasse (4-jährig)
  • als Freigegenstand (4-jährig)

Warum lernen wir Latein?

  • Latein ist die Muttersprache vieler europäischer Sprachen
  • Latein schärft das Sprachbewusstsein für die deutsche Sprache und hilft Fremdwörter zu verstehen
  • Latein ist eine Voraussetzung für viele Universitätsfächer (z.B. Jus, Medizin, Pharmazie, Geisteswissenschaften, Sprachen, etc…)
  • Latein bietet Allgemeinbildung: Die Kultur der Römer beeinflusst bis zur heutigen Zeit Kunst, Wissenschaft, Politik und Rechtssystem im ehemaligen römischen Reich, das sich von Spanien über Nordafrika über die Türkei, den Balkan bis zu uns ausgedehnt hat.
  • Latein macht Spaß
                                                                                                          Carpe diem et disce Linguam Latinam!

 

Fotos zu den schulbezogenen Exkursionen nach Rom